Neuigkeiten im Design


An was arbeite ich im Moment?

Die Prothesen sitzen und bewegen sich realistisch, aber ich will, dass sie lockerer hängen; es soll keinen Widerstand im Hängen des schlaffen Penis mehr geben. Ich habe viele neue Ideen um das zu erreichen- das ist mein aktueller Fokus.



Wesentliche Veränderungen der Phase4 seit Mai 2017

  • Verbesserungen an Venendetails und Farbgebung bei einer Erektion
  • Weichere Plattenränder (so weich wie der Rest der Haut)
  • Weichere Rückseite der Prothese (Fest nur noch direkt am Knubbel)
  • Der Knubbel liegt weiter im Penisschaft (der Knubbel hat im schlaffen Zustand des Penis keinen Kontakt mehr zum Körper)
  • Innere Teile sind verkürzt (die Prothese ist im somit schlaffen Zustand weicher)


Veränderungen des Phase4-Designs seit November 2016 (= seit Beginn der Phase4)

  • Die Innenteile des Penisschafts sind kleiner und weicher ( die inneren Teile bleiben jetzt im Penis, du brauchst sie nicht mehr in den Hodensack zu bewegen).
  • Die Befestigunsplattenkanten sind jetzt leicht schmaler, dünner und flacher.
  • Verbessertes Platzieren der Bandlöcher (Es ist jetzt einfacher zu verbinden und besser mit Haar zu kaschieren.)
  • Das Schwimmventil ist effizienter (leichteres Pumpen, und einfacher zu öffnen und zu schließen).
  • Verbindung Pumpe-Haut ist verbessert- es ist jetzt einfacher sie wieder zu verbinden.



t2 Simple Aktualisierung


  • Es gibt nur noch eine einheitliche Größe und jede Prothese besitzt eine Verbindungsmöglichkeit zu einem STP.
  • Verbesserungen an Bandverbindungen und an der Befestigungsplatte
  • Ich habe das Befeuchtungsventilsystem aktualisiert und
  • einige Details neu-entworfen um den Gesamteindruck und die Haltbarkeit zu verbessern.

 



Übersicht von Phase4 gegenüber Phase3



Wichtige Veränderungen seit Phase3


  • Es gibt jetzt eine Öffnung im Penisschaft für eine STP Vorrichtung (oder: Pinkelhilfe). Du erhältst eine verbesserte Version des JetP. Ebenso kannst du die Phase4 Prothese mit vielen anderen STP Vorrichtungen (oder: Pinkelhilfen) benutzen.
  • Der stimulierende Knopf und die Basis des Penis bleiben nun unabhängig vom Erektionswinkel sicher an ihrem Platz.
  • Bei der Erektion die volle Länge zu erreichen und auch zu halten ist jetzt einfach und unkompliziert.
  • Im unerigierten Zustand ist der Penis jetzt kleiner und weicher (im erigierten Zustand ist er genauso groß wie der Phase3 Penis).
  • In Bezug auf die Haltbarkeit sind alle Probleme, die während der Phase3 aufgetreten sind behoben. (Ausgenommen die Probleme die im Material begründet liegen:  Weiches Silikon nutzt sich ab und bekommt mit der Zeit Löcher).

 


JetP Aktualisierung für Phase4 und t2 Simple Prothesen


  • The ‚catch’ Ränder des neuen JetP sind größer und das Austrittsloch ist etwas kleiner. Der JetP wird damit leichter zu platzieren.
  • Wie gehabt kannst du den JetP kürzen, um ihn für dich anzupassen.
  • Ich habe ein Verbindungsteil hinzugefügt, was dir erleichtert den JetP jeder Zeit schnell anzubringen oder zu lösen.